30 Jahre / 30 anni DROGENPRÄVENTION
PREVENZIONE all'uso di DROGA

1987 - 2017
 
Sie befinden sich hier:    Home  |  INFO  |  Videoclip - Koni

Videoclip - Koni

Konrad Fissneider ist ein Mann, der sehr mutig ist und es nicht scheut, anderen offen und ehrlich aus seiner dunklen Vergangenheit, die von Suchtproblemen, Gewalt und sexuellem Missbrauch geprägt ist, zu berichten. Was er uns erzählt ist kostbar, denn es ist keine Theorie, sondern gelebte Erfahrung. Konrad Fissneider ist unglaublich stark und hat mit alldem abgeschlossen, er ist stolzer und liebender Vater und inzwischen auch Opa. In seinen Projekten der Suchtprävention hat er Drogen, Alkohol, Suchtgiften, Gewalt und dem sexuellen Missbrauch den Kampf angesagt; indem er in Büchern, Vorträgen und nun auch in audiovisuellen Medien einen unbeschönigten Einblick in sein Leben gibt, möchte er vor allem Jugendlichen eine unmissverständliche Warnung aussprechen. 

Ich danke Konrad Fissneider für sein Vertrauen und freue mich dass ich in Form der Produktion eines Videoclips zum Lied "KONI" aus der Feder von Markus "Doggi" Dorfmann, meinen persönlichen Beitrag an dieser Warnung und der damit verbundenen Sensibilisierungsarbeit leisten konnte. 

Die Dreharbeiten des Videoclips fanden an originalen Schauplätzen mit Mitgliedern aus Konrads Familie statt, die erstmals vor der Kamera standen und diese Herausforderung bravourös meisterten. Auf diese Weise war es möglich ein authentisches Bild dessen zu zeichnen, was sich in der Vergangenheit von Konrad Fissneider tatsächlich zugetragen hat. Ich wünsche Ihnen nun eine gute Vision des Videoclips "KONI"; sie dürfen gerne berührt davon sein, dann hat der Videoclip seine Wirkung erreicht.

Armin Widmann

Wünsche Dir alles Gute
herzlichst
Armin

konzept-regie-und-kamera-armin-widmann-arminiusfilm

ARMINIUSFILM
Oswaldweg 13 / Via S.Osvaldo 13
39100 Bozen / 39100 Bolzano
ITALY
Tel: 0039-0471 975217
Mobil: 0039-3332066405
www.arminiusfilm.com
member of www.crew-united.com