30 Jahre / 30 anni DROGENPRÄVENTION
PREVENZIONE all'uso di DROGA

1987 - 2017
 
Sie befinden sich hier:    Home  |  Konrad Fissneider  |  Meine Nikotinsucht

Meine Nikotinkarriere begann,
als ich zehn Jahre alt war

Mit Vorliebe eine Zigarette im Mund
Oft genügt eine einzige Zigarette, um einen Menschen süchtig zu machen. Bei mir hat eine einzige Zigarette gereicht, um fast 40 Jahre vom Glimmstängel abhängig zu sein. Und das war nur der Einstieg zu anderen Suchtmitteln.

1 - Für LeseseiteDeshalb: Seid klug und fangt nie damit an! Zigaretten machen Euch abhängig, Rauchen schadet Eurer Gesundheit! Außerdem müsst ihr wissen: Rauchen ist weltweit Krankheits- und Todesursache Nummer 1, das Aufhören schwierig!

Ich war zehn Jahre alt und arbeitete im Sommer auf einem Bauernhof. Ich habe den Knecht öfters beim Rauchen beobachtet und ihn einmal gebeten, mich einige Züge machen zu lassen. Beim Inhalieren des Nikotins bekam ich Schwindelgefühle, die ich als angenehm empfand. Von da an rauchten wir öfters gemeinsam eine Zigarette.

Aus der Neugierde wurde erst Gewohnheit, dann Sucht. Ich rauchte heimlich, stahl meinem Vater Zigaretten, bettelte bei Soldaten und anderen Rauchern.

b - Für Leseseite Erst nach fast 40jähriger Sucht und mehreren Versuchen schaffte ich es, meine  Nikotinsucht zu bezwingen.
Am Tag vor meinem 50. Geburtstag, am 07.09.2007 um 23.45 Uhr rauchte ich meine letzte Zigarette. 


Sie wollen das Rauchen lassen?! Dann lesen Sie mein Buch „Mit Genuss zum Nichtraucher“ oder besuchen Sie eine meiner Veranstaltungen!
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...