30 Jahre / 30 anni DROGENPRÄVENTION
PREVENZIONE all'uso di DROGA

1987 - 2017
 
Sie befinden sich hier:    Home  |  Prävention  |  Sexueller Missbrauch - Die Folgen

Sexueller Missbrauch - Die Folgen

Die Auswirkungen von sexueller Gewalt
3-kopie
  • Sie haben sich schädigend auf meine Persönlichkeitsentwicklung ausgewirkt.
  • Ich wurde ein unsicheres und ängstliches Kind.
  • Folgewirkungen in Form von auffälligen Verhaltensweisen wie: Hass auf die Männer, Aggressivität und Gewaltbereitschaft.
  • Schweigen war für mich das oberste Gebot.
  • Schuldgefühle, Konzentrationsstörungen und Schulschwierigkeiten belasteten mich.
  • Selbstzerstörerische Gedanken bis zum Selbstmord tauchten auf.
  • Es war ein Kampf gegen mich selbst, und ich habe mich oft selbst geschlagen.
  • Depression, Einsamkeit, Minderwertigkeitsgefühle, Unfähigkeit anderen Menschen zu vertrauen.
4-kopie

Ich hatte Angst:

  • dass ich als Schwuler abgestempelt würde.
  • eine auf den Mund zu bekommen, weil man über so was nicht reden darf.
  • dass mir sowieso niemand glauben würde.
  •  nein zu sagen.

Aus Scham und Furcht vor Vorurteilen habe ich die Erfahrung des sexuellen Missbrauchs bis zu meinem siebenundzwanzigsten Lebensjahr verschwiegen.